"Kannst du dich erinnern wer du warst, bevor die Welt dir erzählt hat,

wer du sein solltest?"

 

Danielle Laporte 

 

Hallo, ich bin Sandra.

Ich möchte dir hier die Möglichkeit geben,  mehr über mich und meine intuitive Coachingarbeit zu erfahren.

Du wünschst dir mehr bedingungslose Liebe in deiner Familie, deiner Beziehung, zu deinen Kindern, für sich selbst?

Du hast Sehnsucht danach, tiefer zu erfahren, wer du wirklich bist?

Dann lehne dich zurück, nimm dir einen Moment Zeit für dich und schau dich hier gerne um. Wenn dein Inneres mit meiner Arbeit in Resonanz geht, freue ich mich sehr, schon bald von dir zu hören.

 

Über mich

Mein Weg in diese wunderbare Arbeit war verrückt, und ist es heute noch. Geprägt von wunderbaren Begegnungen, Unterstützung durch großartige Menschen, schweren Entscheidungen und absolut unbequemem Komfortzonengrenzen stehe ich nun hier und kann aus tiefstem Herzen sagen: Ich arbeite für mein Leben gern so intuitiv, wie ich es heute tue.

Außerdem glaube ich nicht an Zufälle, und im Alltag tue ich nichts, wo mein Bauchgefühl nicht sein "ok" gibt, auch wenn ich gerade nicht "im Dienst" bin. Ich liebe es, den Tag mit wundervollem Frühstück genüßlich zu beginnen, ich mag, wenn es warm ist und freue mich immer über Blumen. Ich trage gerne lange Röcke oder Kleider,  fotografiere geliebte Alltagsmomente und sage regelmäßig (wenn ich noch schnell "ein Foto brauche") schmunzelnd zu meinem Mann "irgenwann wirst du mir dafür dankbar sein". Ich bewundere Menschen, die es schaffen, schon vor einem vereinbarten Zeitpunkt vor Ort zu sein und frage mich, wie Menschen es schaffen, beim ersten Weckerklingeln aus dem Bett zu springen. Wenn ich Zeit für mich alleine habe, setze ich mich gerne hinter meine Nähmaschine oder träume in der Therme vom nächsten Urlaub in unseren Lieblingsbergen.

"Ich folge weiterhin meinem Herzen, das muss der Verstand ja nicht wissen"

Ich mag es am liebsten, wenn Gespräche ehrlich sind, wenn die Verbindung zwischen Menschen echt ist  und es greifbar ist, wo das Leben und Herzen gerade besonders bewegt sind.

Das Sahnehäubchen ist es für mich, wenn meine Intuition in Gesprächen plötzlich drauf los plappert, weil die Worte so sehr anklopfen dass ich es nicht "nicht" sagen kann - und ich dabei kichern muss, weil ich fühle wie wahr und wichtig es ist was da an Worten gesagt werden möchte. Ich liebe es, "im Dienst zu sein" - auch wenn es manchmal auch ein bisschen Mut braucht, denn mein intuitives "Trüffelschwein" findet auch gerne das, wo sich der andere gerade versucht selbst etwas vorzumachen, sich damit aber lediglich selbst verletzt.

Und manchmal passiert es, dass genau diese Worte mein Gegenüber so berühren, dass es widerrum mich so berührt, dass wir dann zusammen sitzen und Tränen in den Augen haben, weil es so schön ist, dass alles da sein darf. Alle Wahrheit. Alle Liebe. Die Erkenntnis und die wundervolle Verbindung. Ich bin unendlich dankbar, Menschen in meinem Leben zu haben, durch die genau so etwas möglich ist.

 

Der rote Faden in meinem Leben

& die Essenz daraus

Wenn ich auf mein bisheriges Leben zurück blicke und auf das schaue, was heute ist - ist eines wie ein roter Faden geblieben. Die Frage danach, warum Beziehungen zwischen Menschen (nicht) funktionieren.

Ich erinnere mich daran, mich schon als Kind gefragt zu haben, wie das zwischen den Menschen funktioniert, oder warum eben auch nicht. Warum sind Menschen, wie sie sind? Was ist der Grund für ihr Verhalten?

Dieser rote Faden ist mit seinen Fragen bis heute geblieben, aber hat sich über die Jahre verändert. Denn das Leben hat mich vieles gelehrt - und eines hat es mir massenhaft geschenkt: ein großes Spielfeld an Möglichkeiten, Dinge über sämtliche Formen von Beziehungen zwischen Menschen zu erfahren und dadurch unzählige Ideen, Glaubenssätze etc. auf vielschichtigen Ebenen zu erfahren, zu durchleuchten und zu verändern. Zu erkennen, was das immer auch mit jedem einzelnen zu tun hat und wie es möglich ist, das eigene Selbstbild dadurch zu verändern. 

Eines der größten "Spielfelder" eröffnete sich mir, als ich mich 2003 in meinen besten Freund verliebt habe, mit dem ich heute verheiratet bin. Klingt romantisch? War es an manchen Stellen durchaus (nicht). Diese Beziehung hat mich unglaublich viel gelehrt, vieles befreit und geheilt. Und tut es noch heute immer wieder. Heute sind wir Eltern eines wundervollen Sohnes. Ich bin unglaublich dankbar dafür, dass er sich uns als seine Eltern ausgesucht hat und ich liebe es, seine Mama sein zu dürfen. Ich durfte schon sehr viel durch ihn lernen und bin voller Dankbarkeit für das, was es bewirkt hat. 

 

Dadurch  hat sich mir ein völlig neuer Blick und ein total verändertes Gespür eröffnet für das, wonach so viele Menschen suchen: die Liebe. Und zwar die, ohne Bedingungen. 

Meine Arbeit mit Menschen ist mir eines meiner größten Anliegen für diese Welt. Sie ist intuitiv, klar und voller Liebe.

Wenn du genaueres erfahren möchtest, findest du unter mein "Warum" mehr Informationen über mich und mein Herzensanliegen.

Ich freue mich sehr, dass du da bist!

Deine Sandra

Einzelsession

du & ich

Deine Beziehung, dein Kind oder ein Aspekt des Lebens selbst fordern dich gerade emotional heraus?  Ich begleite dich gern auf eine besondere Art und Weise durch die Herausforderung die das Leben dir gerade stellt. 

Deine

Seelenbotschaft

Du wünscht dir Balsam für die Seele? Mehr Klarheit? Einen Kontakt zu dir selbst, den du gerade vermisst? Dann kann eine Seelenbotschaft ein Schlüssel für dich sein. 

mein "Warum"

Hier bekommst du einen tieferen Einblick über mich, wie ich zu dieser Art zu arbeiten gekommen bin und erfährst was mein Mann und mein Kind mit meinem Herzblut für meine Arbeit zu tun haben.

"Das kostbarste war, das Gefühl zu bekommen, bis ins kleinste Detail verstanden zu werden. Darüber hinaus würde ich sogar so weit gehen und sagen: 'Noch mehr Verständnis von Sandra bekommen zu haben, als ich mir manchmal selbst zugestehen kann.' "

Sandra

"Kannst du dich erinnern wer du warst, bevor die Welt dir erzählt hat, wer du sein solltest?"

Danielle Laporte

© 2020 Sandra Ludwig

  • Facebook Clean Grey